Logo der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Mannheim

Unsere Antwort zur Rhein-Neckar-Tram 2020

24.01.2018 – Die AGB Mannheim hat entschieden gegen den ersten Entwurf der neuen Straßenbahn protestiert. Wofür wir übrigens inzwischen von (fast) allen Seiten Lob bekommen.

Am 15. Januar wurden wir von der RNV und der Stadt Mannheim zum „Dialogverfahren RNT2020“ eingeladen. Tatsächlich wurden hier gravierende Änderungen vorgestellt.

Zu dieser neuen Sachlage hat sich AGB nun geäußert und die zwei folgenden Schreiben an alle Verantwortlichen und die Presse geschickt. Im Anschreiben wird weiterer Diskussionsbedarf festgestellt, das Positionspapier geht dann, soweit derzeit möglich, ins Detail.

Leider war unsere Homepage im bisherigen Verlauf der Auseinandersetzung gerade in einer grundlegenden Umarbeitung, sodass wir uns an dieser Stelle nicht äußern konnten. Jetzt ist die neue Seite fertig und wir werden sie nutzen, um die Öffentlichkeit über unseren Standpunkt zu informieren.

Das Anschreiben der AGB an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH zur Rhein-Neckar-Tram 2020 vom 24.01.2019

Stellungnahme der AG Barrierefreiheit (AGB) vom 24.01.2019

(Lothar)

 


Ehepaar sucht dringend eine barrierearme, rollstuhlgerechte 3-Zi-Whg

Näheres unter: „Suche / Biete