Logo der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Mannheim

Krankenpflege im Nationalsozialismus – Veranstaltung

Krankenpflege im Nationalsozialismus – Ideologie, Ethik und Menschenwürde

Wann: Mittwoch, 15. Mai, 18:00 Uhr

Wo:      Bürgerhaus Neckarstadt, Lutherstr. 15-17, 68169 Mannheim (Kleiner Saal Erdgeschoss)

 

Als Referenten konnten wir Herbert Weisbrod-Frey gewinnen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Näheres im Flyer:

 2019-04-18 Einladungsflugblatt


Unser drittes Treffen mit “Kulturparkett”

Das Kulturparkett Mannheim versteht sich als Initiative, die Kultur für alle zugänglich machen will. „Kultur darf kein Luxus sein“. In diesem Zusammenhang wird auch die Barrierefreiheit eine Rolle spielen. 120 Kultureinrichtungen in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Umfeld werden angeschrieben und über die Barrierefreiheit ihrer Einrichtung befragt. Für Viele der Angeschriebenen ist das Neuland und wir werden klärende Gespräche zusammen mit dem Kulturparkett anbieten. Die Ergebnisse werden bis Anfang 2020 vorliegen und sie werden dann auch von uns publiziert. Wobei – wie sollte es anders sein – wir auf die barrierefreie Zugänglichkeit ganz besonderen Wert legen.

Webseite des Kulturparketts: https://kulturparkett-rhein-neckar.de/kulturparkett


Barrierefreies Nationaltheater

Das Nationaltheater wird grundlegend saniert. Die Baugenehmigung wird für Herbst diesen Jahres erwartet, Beginn der Schließung ist dann Herbst 2021, wobei die Dauer der Arbeiten mit vier Jahren angesetzt ist, also bis Herbst 2025. In dieser Zeit finden die Aufführungen an Ersatzspielstätten statt, etwa dem Kinosaal auf Franklin. Schwierigkeiten gibt es mit dem  Pfalzbau in Ludwigshafen. Auch in der Übergangsphase soll für weitgehende Barrierefreiheit gesorgt werden. Der Umbau selbst gestaltet sich so langwierig, weil das Gebäude unter Denkmalschutz steht. Es war beispielgebend für viele andere Theater innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Unsere Stellungnahme:

Barrierefreies Nationaltheater