Logo der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Mannheim

Neuer Ausweis kommt

28. MĂ€rz 2012 – Das Bundeskabinett hat heute eine Änderung der Schwerbehindertenausweis-Verordnung beschlossen. Die Verordnung bedarf noch der Zustimung des Bundesrates. Ab dem 1. Januar 2013 wird es möglich sein, den Schwerbehindertenausweis als Plastikkarte auszustellen.

Weiteres finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums fĂŒr Arbeit und Soziales.


Herzogenriedpark und Barrierefreiheit

23.03.2012 – Beim Monatstreffen der AG Barrierefreiheit am 02. April ist Herr Joachim Költzsch, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Stadtpark Mannheim GmbH bei uns zu Gast zum Thema Herzogenriedpark und Barrierefreiheit.

Wir Treffen am 02.04.2012 um 18:30 im

ParitÀtisches Zentrum
Alphornstr. 2a
68169 Mannheim
Konferenzraum Erdgeschos

Zur Tagesordnung


Eine Schule fĂŒr ALLE ? Inklusion in Baden-WĂŒrttemberg

22.03.2012 – Der PARITÄTISCHE und die AG BARRIEREFREIHEIT laden ein zu der Informations – und Diskussionsveranstaltung

Eine Schule fĂŒr ALLE ?

Inklusion in Baden-WĂŒrttemberg

Vortrag: Beauftragter der Landesregierung Baden-WĂŒrttemberg fĂŒr die Belange von Menschen mit Behinderungen Gerd Weimer

Veranstalter: ParitÀtische Wohlfahrtsverband und AG Barrierefreiheit Rhein-Neckar in Zusammenarbeit mit der Gesamtschwerbehindertenvertretung Stadt Mannheim

Donnerstag, 10. Mai 2012

Collinicenter 10. OG; Collinistr. 1; 68161Mannheim

Beginn 18:00 Uhr Einlass 17:30 Uhr

Eintritt frei

Zum Thema:

Inklusion im Sinne der UNBehindertenrechtskommission heißt im Erziehungsbereich, behinderten und nichtbehinderten Kindern gemeinsam den Besuch einer allgemeinen Schule zu ermöglichen. Das Motto „Eine Schule fĂŒr ALLE“ greift diesen inklusiven Gedanken auf.

BehindertenverbĂ€nde fordern von der Politik eine Änderung bestehender gesetzlicher Bestimmungen (z. B. des Schulgesetzes), damit die Inklusion im schulischen Bereich möglichst schnell RealitĂ€t werden kann.

Der Landesbehindertenbeauftragte Gerd Weimer wird uns ĂŒber seine Vorstellungen zur schulischen Inklusion berichten.

Hier können Sie den Flyer herunter laden (143 KB).