Logo der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Mannheim

Special Olympics in Mannheim

Zwei jugendliche Athletinnen der Special Olympics

Bild: Special Olympics Deutschland

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit grĂ¶ĂŸten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung fĂŒr Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-PrĂ€sident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit 5,2 Millionen Athletinnen und Athleten in 174 LĂ€ndern vertreten.

So die Beschreibung der Special Olympics auf der Seite der deutschen Organisation. In dieser Woche nun finden die Landes-Sommerspiele in Mannheim statt. Eröffnungsfeier ist am Mittwoch, dem 13. Juli im Capitol Mannheim, Beginn 19 Uhr. Die weiteren Termine sind hier zu erfahren:

SOC-Landes-Sommerspiele

Wir möchten unsere Leser zum möglichst zahlreichen Besuch dieser Veranstaltungen aufrufen und auch, die Leistungen mit reichlich Applaus zu honorieren. Das SOC sollte Mannheim in guter Erinnerung behalten.

Nachtrag

Bitte beachten:

Eröffnungsfeier, Gesundheitsprogramm, Familienprogramm und Athletendisko richten sich nur an die Athlet*innen bzw. an die Beteiligten der Sommerspiele und sind nicht fĂŒr die Besucher*innen geöffnet

Die Abschlussfeier am Samstag ist öffentlich!