Logo der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Mannheim

Freiwilligentag 17.09.: Scooterfreie (Geh-) Wege fĂŒr Mannheim

Update vom 20.09.22: Wir sagen allen Teilnehmenden ein großes DANKE fĂŒr unser sehr erfolgreich verlaufenes Projekt. In KĂŒrze darĂŒber ein gesonderter Beitrag.

Save the Date: 17.09.22

Am 17.09.22 bitte die Ärmel hochkrempeln und mitmachen! Den Freiwilligentag der Metropolregion möchten die AG Barrierefreiheit und der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein erneut nutzen, um zum Thema falsch abgestellte Elektro-Tretroller sensibilisieren. Es sind noch einige PlĂ€tze frei, wir freuen uns ĂŒber jede Mithilfe.

“Ausgebremst, (fast) drĂŒber gestolpert und zum Umweg gezwungen! Wer kennt es nicht: Elektroroller oder Scooter werden in Mannheim wild und ohne System abgestellt und stehen (oder liegen) dabei allzu oft im Weg. Egal, ob auf der Straße, dem Rad- oder dem Gehweg gefĂ€hrden die Scooter so unser NervenkostĂŒm die sicherere Verkehrsteilnahme fĂŒr Alle. Hilf uns / Helfen Sie uns, das zu Ă€ndern! Am Freiwilligentag wollen wir eine Bestandsaufnahme dieses Missstands mit deiner / ihrer Hilfe ĂŒber abgestellte Scooter in der Mannheimer Innenstadt mittels einer Fotodokumentation machen. Alles, was du brauchst / Sie brauchen, sind zwei bis drei Stunden Zeit sowie ein Smartphone (zum Fotografieren und Bilder verschicken).

Wir werden die Bilder sammeln, alles dokumentieren und unsere Dokumentation der Stadt Mannheim ĂŒbergeben. Wir fordern gegenĂŒber der Stadt Mannheim, dass die Scooter in Mannheim nur an speziell gekennzeichneten PlĂ€tzen, so wie LeihfahrrĂ€der auch, abgestellt werden können und die Verkehrssicherheit – v.a. auf Gehwegen, aber auch auf Radwegen und Straße – nicht mehr gefĂ€hrden.”

Anmeldung unter dem nachfolgenden Link: Anmeldung und Projektdetails

Projektbild E-Roller auf Querungsstelle mit den Logos von BBSV und AGB
Mal eben kurz ĂŒber die Straße? Nicht fĂŒr Menschen mit Behinderung!